Letzte Aktualisierung: Juli 2020.

  1. Best of Cinque Terre
  2. Planen Sie Ihre Reise
  3. Wie man hinkommt

Wie man zu den Cinque Terre kommt

Fünf Dörfer an der Küste des Golfs von Genua, die verwaltungsmäßig Teil der Region Liguriens sind, an der Riviera di Levante im Nordwesten. Die einzigartige Landschaft der bergigen Gegend, in denen sich die Cinque Terre befinden, wirkt sich auch auf die Art und Weise des Transportmittels aus: Hier ist es nicht praktisch, mit dem Auto anzureisen, es ist besser, die Cinque Terre mit dem Zug zu erreichen, der die in den Felsen gegrabenen Tunnel durchquert.

Die italienische Eisenbahn ist ein bequemes und recht wirtschaftliches Transportmittel. Entlang der Linie Genua - Rom verkehren etwa jede halbe Stunde Züge in alle Dörfer der Cinque Terre. Die Fahrten starten gegen 4-5 Uhr morgens und dauern bis ein Uhr nachts. Die meisten Bahnhöfe befinden sich direkt im Stadtzentrum und in der Nähe befinden sich Bars, Geschäfte, Informationszentren, öffentliche Toiletten und andere Annehmlichkeiten für Touristen.

Bahnhof Levanto, Чинкве-Терре, Italien

Wie, wo und wann die Fahrkarte kaufen?

Es lohnt sich nicht, Fahrkarten im Voraus zu reservieren. Es gibt hier viele preiswerte Regionalzüge (Regionali), für die weder der Sitzplatz noch die Abfahrtszeit auf der Fahrkarte angegeben sind. Sie müssen diese abstempeln, bevor Sie in den Zug einsteigen. Sie können Fahrscheine am Schalter oder an den Fahrkartenautomaten kaufen.

Wo kann man die Abfahrtszeiten überprüfen?

Informationen zu den im Jahr 2020 geltenden Zügen und Fahrplänen finden Sie auf der Website trenitalia.com. Geben Sie den Namen des Abfahrts- und Ankunftsortes und die gewünschte Abfahrtszeit ein. Die Stadt La Spezia ist in der Regel der Bezugspunkt für Ausflüge in die Cinque Terre, von wo aus viele Regionalzüge in alle Dörfer fahren. Die Zeiten ändern sich zweimal im Jahr: In der ersten Juniwoche und im Dezember, aber in der Regel handelt es sich nicht um radikale Änderungen, es kommen einfach zu den Spitzenzeiten der Touristensaison zusätzliche Züge hinzu. Allerdings werden nicht alle Züge vorab auf der Website angezeigt. Wenn Sie sich also den Sommerfahrplan im Frühjahr ansehen, denken Sie daran, dass viele Züge noch nicht aufgelistet sind.

Die Züge in Ligurien halten sich oft nicht an die Fahrpläne und verspäten sich chronisch. Wenn Sie Umsteigen in Ihrem Reiseplan planen oder zum Flughafen müssen, empfehlen wir Ihnen, zwischen einem Umstieg und einem anderen genügend Zeitraum zu lassen.

Ist es günstig, den Interrail Pass zu kaufen, der für Reisen in Europa bequem ist?

Nein, auch wenn Sie in Italien den Interrail-Pass nutzen können, kosten die Fahrscheine weniger.

Kann man mit dem Zug aus Frankreich anreisen?

Ja, benutzen Sie die Website von Trenitalia. Die Namen französischer Städte sollten in Englisch oder Französisch geschrieben sein, zum Beispiel: Nizza - Nice Ville. Wenn Sie die französische Stadt nicht auf der italienischen Website finden, reservieren Sie einen Fahrschein für „Genoa Piazza Principe“ auf der französischen Website SNCF, fast alle Züge kommen in Genua an, dann müssen Sie umsteigen.

Wo Sie Ihr Gepäck aufbewahren können

Wenn Sie die Cinque Terre mit dem Zug besuchen möchten und nicht Ihr ganzes Gepäck mitnehmen möchten, können Sie es an den Bahnhöfen La Spezia oder Vernazza abstellen. Weitere Informationen und Preise finden Sie auf der Seite „Gepäckaufbewahrung”.

Mit dem Flugzeug in die Cinque Terre

Alle wichtigen italienischen Flughäfen sind auf der Karte markiert. Von hier aus ist La Spezia mit dem Zug, und dann die Cinque Terre, leicht zu erreichen. Die nächstgelegenen Flughäfen sind in Genua und Pisa. Auf der Skyscanner-Website können Sie nach den günstigsten Flugtickets suchen. Empfohlene Reiseziele: Pisa, Genua, Mailand, Bologna, Florenz, Rom.

Haben Sie keine Eile, um in die Cinque Terre zu gelangen, und genießen Sie die Städte, die Sie auf dem Weg kennenlernen werden. Fast alle sind auf unserer Website beschrieben. Vielleicht sind Sie ja auch unserer Meinung, dass es sich lohnt, in einigen von ihnen zu bleiben. Als Beispiel können Sie die auf der Seite „Der Traumurlaub: 2 Wochen” beschriebene Route ansehen.

Mit dem Bus in die Cinque Terre

Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel zwischen den Dörfern der Cinque Terre, da alle lieber mit dem Zug reisen. Er ist schneller und bequemer. Jedes Dorf hat seine eigene Buslinie.

Mit der Fähre in die Cinque Terre

Bootsfahrten sind sehr selten, teurer als der Zug und die Fahrt wird länger dauern. Natürlich ist der Blick von der Brücke unvergesslich! Aber die Fähre nimmt man besser, um in den Cinque Terre von einem Dorf in ein anderes zu fahren. Weitere Informationen auf der Seite „Wie man sich bewegt”.

Mit dem Auto in die Cinque Terre

Die Cinque Terre am Steuer Ihres Autos zu erreichen, ist ein echtes Unternehmen! Die Straßen hier sind wirklich sehr eng, kurvenreich, in vielen Dörfern ist die Zufahrt mit dem Auto verboten und es gibt keine Parkplätze in der Nähe. Und selbst dann, wenn es Parkplätze gibt, sind diese in der Regel voll. Außerdem gibt es kaum Tankstellen vor Ort, in den Cinque Terre und den nabe gelegenen Dörfern gibt es diese einfach gar nicht. Wenn Sie diesen Teil Liguriens mit dem Auto besuchen möchten, egal zu welcher Jahreszeit, dann lesen Sie die Informationen auf der Seite „Besuch mit dem Auto” um Fehler zu vermeiden.

Mit dem Wohnmobil in die Cinque Terre

Wenn Sie sich dazu entschließen, mit dem Wohnmobil durch Italien zu reisen, stoßen Sie auf dieselben Probleme wie mit dem Auto. In den Cinque Terre gibt es nicht viele Parkplätze für „Häuser auf Rädern“. Diese Parkplätze befinden sich beispielsweise in Levanto: Parkplatz mit 50 Parkplätzen in Pian di Picche (via Albero D'oro, 1), die großen Campingplätze in Acqua Dolce (via Guido Semenza, 5) oder 5 Terre (loc. Sella Mereti). Die Preise liegen zwischen 11 und 18 Euro (je nach Saison).

Sie können das Wohnmobil auch unweit von Monterosso auf dem Parkplatz „Il Poggio” abstellen. Um in das Dorf zu gelangen, benötigen Sie eine halbe Stunde zu Fuß oder Sie müssen den Bus nehmen.

Sie können auch den Parkplatz von Porto Venere - Golfo verwenden. Dieser befindet sich (für den Navigator) in: Via Olivo, 561, Porto Venere. Hier können Sie auch Trinkwasser auffüllen und Abflüsse ablassen. Es gibt keine weiteren speziellen Dienstleistungen.

Romantische Hotels

Bestseller

Bewertung: 5 von 5 Sternen

7458 Bewertungen

Preis ab 39 €
Details ansehen

Günstige Hotels

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

11745 Bewertungen

Preis ab 110 €
Details ansehen

Ferienwohnungen in Cinque Terre

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

10547 Bewertungen

Preis ab 179 €
Details ansehen

Text von der Website www.bestofcinqueterre.com