Levanto Monterosso Vernazza Corniglia Manarola Riomaggiore Portovenere La Spezia Wanderwege Genua Mailand Parma Pisa und Lucca Florenz Nizza, Monaco und Monte Carlo Amalfiküste Portofino

Letzte Aktualisierung: Oktober 2020.

  1. Best of Cinque Terre
  2. Dörfer und Städte
  3. Die Dörfer der Cinque Terre

Die Dörfer der Cinque Terre

Die abwechslungsreichen Dörfer der Cinque Terre, die auf den felsigen Klippen der ligurischen Küste thronen, hinterlassen bei ihren Besuchern unvergessliche Eindrücke, egal ob es sich um den ersten Besuch handelt oder ob sie gewohnheitsmäßige Touristen dieser besonderen und völlig einzigartigen italienischen Realität sind. Obwohl die Cinque Terre an der Küste liegen, kommen Touristen nicht hierher, um sich am Strand zu sonnen. In den verführerischen Cinque Terre wird eine andere Art von Tourismus betrieben, der ruhig, ökologisch, reich an Kultur, Geschichte, Natur und Befriedigung der Sinne ist.

Die fünf Dörfer

Jedes Dorf der Cinque Terre wird Sie mit seinen Charakteristiken und Besonderheiten überraschen. Zum Beispiel ist Monterosso al Mare an den zahlreichen gestreiften Mauern zu erkennen, die typisch für die antiken ligurischen Kirchen sind, und ist ideal für einen Strandurlaub. Vernazza, romantisch und farbenfroh, auf einer imposanten Klippe gelegen, ist das Dorf, das am schönsten in die ligurische Landschaft eingebettet ist: zwischen Bächen und grünen Felsen. Corniglia ist ein einzigartiges Dorf, klein, auf einer Klippe gebaut und von Weinbergen umgeben, und scheint auf den ersten Blick unzugänglich zu sein, ist aber für Touristen in Wirklichkeit unverzichtbar. Das antike Manarola lockt mit seinen architektonischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten Reisende in die Cinque Terre. Zwischen zwei steilen Klippen liegt schließlich Riomaggiore, ein ruhiges Dorf, in dem der Beruf des Fischers noch immer blüht...

Und was werden Sie in den Dörfern der Cinque Terre finden?

Hauptmerkmale und Unterschiede zwischen den Dörfern der Cinque Terre

Welches ist das schönste Dorf?

Ansicht des Dorfs von der Drohne, Manarola, Чинкве-Терре, Italien

Die Kriterien der Schönheit sind bekanntlich sehr subjektiv. Vielleicht ist dies auch der Grund, warum die Interviews der Touristen, die alle fünf Dörfer des Nationalparks bereist haben, keine klare Antwort darauf geben und es nicht möglich war, festzulegen, welches das schönste Dorf ist. Gewöhnlich heißt es, die schönsten seien Vernazza und Manarola: das erste fasziniert mit seinen farbenfrohen Konstruktionen, das andere mit seinen in allen Cinque Terre bekannten bewohnten Türmen. Es sind immer diese beiden, die als die romantischsten Dörfer gelten und wo unzählige Fotos gemacht werden. Vernazza und Manarola darf man auf keinen Fall verpassen!

Wo Sie den Sonnenuntergang in den Cinque Terre bewundern können

In jedem Dorf der Cinque Terre kann man den Sonnenuntergang bewundern, aber die Gegend weist einige Besonderheiten auf, die zu berücksichtigen sind. Aufgrund zahlreicher Felsvorsprünge wie Mesco geht in Monterosso und Vernazza die Sonne viel früher unter. Am Strand von Fegina in Monterosso können Sie dafür aber die anderen Dörfer im magischen Licht des Sonnenuntergangs sehen. Den Kommentaren von Touristen zufolge ist Manarola ein weiterer idealer Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Welches ist das größte Dorf ohne Stufen?

Obwohl in Riomaggiore die Einwohnerzahl höher ist (über 1500), ist das flächenmäßig größte Dorf Monterosso al Mare. Es ist das einzige Dorf in den Cinque Terre mit Sandstränden (für Kinder geeignet) und die Breite der örtlichen Gassen ermöglicht es Ihnen, hier mit dem Auto anzukommen. Und die Preise sind hier auch günstiger.

Welches Dorf kann man auslassen und nicht besuchen?

Blick von San Bernardino, Corniglia, Чинкве-Терре, Italien

Wenn Sie nicht genug Zeit haben, ist es am besten Corniglia auszulassen, es ist das kleinste und am wenigsten zugängliche von allen 5 Dörfern, weil es auf einer Klippe gebaut ist. Wenn der Zugang zum Weg der Liebe gesperrt sein sollte, könnten Sie auch Riomaggiore auslassen.

Städte in der Nähe der Cinque Terre

Ansicht der Bucht vom Schloss Brown, Portofino, Italien

Die Dörfer der Cinque Terre sind sicherlich nicht die einzigen Attraktionen für Touristen, die nach Ligurien reisen. Auf unserer Website werden detailliert mehr als zehn Sehenswürdigkeiten außerhalb der Cinque Terre beschrieben, die leicht zu erreichen sind und deren Besuch sich lohnt. Weitere Informationen auf der Seite „Nahe gelegene Städte”. Lesen Sie auch, wie Sie es schaffen, nichts auf Ihrer Reise zu verpasse auf der Seite „Der Traumurlaub: 2 Wochen”.

Romantische Hotels

Bestseller

Bewertung: 5 von 5 Sternen

7458 Bewertungen

Preis ab 39 €
Details ansehen

Günstige Hotels

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

11745 Bewertungen

Preis ab 110 €
Details ansehen

Ferienwohnungen in Cinque Terre

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

10547 Bewertungen

Preis ab 179 €
Details ansehen

Text von der Website www.bestofcinqueterre.com