Levanto Monterosso Vernazza Corniglia Manarola Riomaggiore Portovenere La Spezia Wanderwege Genua Mailand Parma Pisa und Lucca Florenz Nizza, Monaco und Monte Carlo Amalfiküste Portofino

Letzte Aktualisierung: September 2020.

  1. Best of Cinque Terre
  2. Was ist zu tun
  3. Besuch der Cinque Terre in einem Tag

Besuch der Cinque Terre in einem Tag

Wer einen Blitzausflug in die Cinque Terre wagen will, muss zwangsläufig auf etwas verzichten. Vergeuden Sie zum Beispiel nicht Ihre Zeit mit dem Mittagessen, sondern essen Sie etwas auf der Straße oder verzichten Sie auf eine der Wanderungen auf den zahlreichen Wanderwegen (nehmen Sie höchstens ein paar Abschnitte des Sentiero Azzurro) oder lassen Sie den Besuch von einem der Dörfer einfach aus (z.B. Corniglia, das am wenigsten von Touristen besucht wird).

Als Erstes sollten Sie sich die Bahnfahrpläne aller Bahnhöfe beschaffen (diese finden Sie in den Tourismusbüros). Denn aus Zeitgründen ist es besser, das schnellste Transportmittel in den Cinque Terre, den Zug, zu benutzen. Die Dörfer können Sie jeweils in etwa einer halben Stunde besuchen, aber es ist besser, mindestens eine Stunde einzuplanen, während Sie für Vernazza und Manarola jeweils zwei Stunden benötigen. Achten Sie auf die Fahrpläne, um keine Zeit mit dem Warten auf die Züge zu verschwenden, sondern die Zeit zu nutzen, um die Orte zu besichtigen.

Kreuzfahrtausflug

Wenn Sie mit dem Schiff in La Spezia oder Livorno ankommen, haben Sie noch weniger Zeit zur Verfügung. Das erste, was Sie tun müssen, ist, den örtlichen Bahnhof mit speziellen Kreuzfahrtbussen (Cruise Bus) zu erreichen, die an der Küste warten. Zum Zeitpunkt der Abfahrt wird die Uhrzeit des letzten Zuges mitgeteilt, mit dem der Zug zum Bahnhof zurückkehren soll. Für Kreuzfahrten empfehlen wir einen Besuch von Vernazza und Manarola und in einem dritten Dorf Ihrer Wahl. Fahren Sie nach Monterosso oder Riomaggiore (besonders wenn in dieser Zeit der Weg der Liebe offen ist). Wir empfehlen Ihnen, Corniglia auszulassen.

Welche Dörfer der Cinque Terre an einem Tag besucht werden können

Blick auf die Bucht, Vernazza, Чинкве-Терре, Italien

Das touristische Mekka der Cinque Terre ist Vernazza. Es ist das Dorf, das von den Touristen der Cinque Terre am meisten besucht wird und viele lassen hier ihr Gepäck in Verwahrung. An zweiter Stelle kommt Manarola (besser nach dem Mittagessen, um nicht im Gegenlicht fotografieren zu müssen). Beide haben eine sehr schöne und bequeme Promenade, an der Sie sitzen und die farbenfrohen Miniaturhäuser auf den Felsen bewundern können.

Der Weg der Liebe von Riomaggiore nach Manarola, Wanderwege, Чинкве-Терре, Italien

Wenn die Via dell’Amore geöffnet sein sollte, folgen Sie ihr von Manarola nach Riomaggiore. Andernfalls sollten Sie Monterosso al Mare in die Liste der besuchenswerten Orte aufnehmen (das zu Fuß von Vernazza aus erreichbar ist und von wo Sie von der Spitze des Hügels aus wunderschöne Fotos machen können).

Die schnellste Art, sich fortzubewegen, ist mit dem Zug, obwohl wir empfehlen, die Fähre zumindest zwischen einigen Dörfern, wie z.B. Vernazza und Manarola zu benutzen, die die schönsten sind.

Blick vom Wanderweg Corniglia - Volastra - Manarola, Чинкве-Терре, Italien

Corniglia ist das kleinste Dorf und wird aus Zeitgründen oft nicht besucht, da es sich auf einem Felsen befindet, der höher liegt als alle anderen. Aber es verdient trotzdem Beachtung. Wenn Sie Stippvisiten nicht mögen und die Faszination dieser italienischen Dörfer voll auskosten möchten, dann sollten Sie den Cinque Terre mehr Zeit widmen. Die Cinque Terre wirklich an einem Tag zu besuchen, ist fast unmöglich.

Tipps für die Cinque Terre an einem Tag

Die Organisation Ihres Tags in den Cinque Terre ist kompliziert? Stöbern Sie auf unserer Website und, wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns über Facebook und schreiben uns Ihr Programm oder das, was Sie wissen möchten: Wir werden versuchen, Ihnen zu helfen und Sie über die beste Art und Weise zu beraten, wie Sie diesen Tag verbringen können!

Lohnt es sich, die Cinque Terre Card für den Zug zu kaufen?

Bevor Sie die Cinque Terre Card kaufen, sollten Sie Ihre Ausgaben berechnen: überlegen Sie wie oft am Tag Sie den Zug benutzen wollen, und ob Sie die Absicht haben, den Sentiero Azzurro entlang zu gehen.

Die Kosten für eine Zugfahrt zwischen den Dörfern betragen 4 € (einfache Fahrt).

Der Preis für die „Cinque Terre Card für den Zug“ im Jahr 2020 beträgt 16 € (beinhaltet auch den Eintritt für den Sentiero Azzurro, der sonst 7,50 € kostet).

Wenn Sie also an einem Tag die Cinque Terre bereisen möchten (mehr als 3 Zugfahrten), ist der Kauf der „Cinque Terre Card für den Zug“ günstiger und bequemer.

Romantische Hotels

Bestseller

Bewertung: 5 von 5 Sternen

7458 Bewertungen

Preis ab 39 €
Details ansehen

Günstige Hotels

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

11745 Bewertungen

Preis ab 110 €
Details ansehen

Ferienwohnungen in Cinque Terre

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

10547 Bewertungen

Preis ab 179 €
Details ansehen

Text von der Website www.bestofcinqueterre.com